St. Martin


In einem Monat feiern wir St. Martin und wir haben lange überlegt, wie man in Corona-Zeiten mit den Kindern dies feiern kann. Bisher sind wir jedes Jahr mit Laternen von Haus zu Haus gezogen und haben für Süssigkeiten und vor allem auch Spenden gesungen. So konnten wir am Ende auch mit Bedürftigen teilen.

Da singen dieses Jahr nicht so gut ist, werden wir von Haus zu Haus ziehen und das Friedenslicht verteilen.

Hier findet Ihr noch eine Zusammenstellung an Aktionen und Ideen für das Martinsfest. katholisch.de, Die Sternsinger und auch die DPSG haben hier einiges im Angebot für unsere Gruppenkinder.

Hier gehts zur Zusammenfassung

Wenn ihr weitere Ideen habt, immer her damit. Ich füge sie gerne noch hinzu.

Schreibe einen Kommentar